Aus Trainingslagernot eine Tugend gemacht

Wolfsburg  Die Wahl Marienfelds erinnert an frühe VfL-Camps in Herzlake, Teistungen oder Lauterberg.

Trainingslager fast vor der Haustür: Hier sind 1997 Peter Kleeschätzky (v. l.), Detlev Dammeier, Stefan Meißner, Sead Kapetanovic in Herzlake.Foto: imago/Rust

Trainingslager fast vor der Haustür: Hier sind 1997 Peter Kleeschätzky (v. l.), Detlev Dammeier, Stefan Meißner, Sead Kapetanovic in Herzlake.Foto: imago/Rust

Viele Jahre ist es her, dass die VfL-Fans einen Besuch im Trainingslager des Wolfsburger Fußball-Bundesligisten als Tagestour planen konnten. 2017 ist es wieder so weit. Mit der Wahl der Klosterpforte im 220 Kilometer entfernten Marienfeld bei Gütersloh ergibt sich die Möglichkeit nun vom 24. bis...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.