Nachwuchs im Braunschweiger Basketball: Talentfreie Zone?

Braunschweig  Ein Report über den Nachwuchsbereich im Braunschweiger Basketball: Viele Baustellen, guter Wille, wenig Geld.

Das waren noch Zeiten: Mit 17 Jahren rockt SG-Aufbautalent Dennis Schröder im Jahr 2010 die Pro B vor vollen Rängen in der Alten Waage.

Foto: Peter Sierigk

Das waren noch Zeiten: Mit 17 Jahren rockt SG-Aufbautalent Dennis Schröder im Jahr 2010 die Pro B vor vollen Rängen in der Alten Waage. Foto: Peter Sierigk

NBA-Star Dennis Schröder hat bei seiner Pressekonferenz in der Heimatstadt den Finger in die Wunde gelegt: „Seit die Pro-B-Mannschaft dichtgemacht wurde, ist nichts mehr da“, sagte er im Blick auf die Nachwuchsarbeit im Braunschweiger Erstliga-Basketball. Und in der Tat fällt die Bestandsaufnahme...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.