News-Blog: US-Handelsminister sagt Besuch in Berlin ab

Washington  Eigentlich wollte Wilbur Ross mit der Bundesregierung über den Handelskonflikt mit den USA sprechen. Doch er sagte die Berlin-Reise ab.

Wilbur Ross hat seine Reise nach Berlin überraschend abgesagt.

Foto: KEVIN LAMARQUE / REUTERS

Wilbur Ross hat seine Reise nach Berlin überraschend abgesagt. Foto: KEVIN LAMARQUE / REUTERS

Eineinhalb Wochen vor dem G20-Gipfel der Top-Wirtschaftsmächte wollte US-Handelsminister Wilbur Ross eigentlich mit Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) in Berlin zusammentreffen. Dabei sollte es auch um den seit Monaten schwelenden Handelskonflikt mit den USA sowie drohende Strafen gegen europäische und deutsche Stahlproduzenten gehen.Doch nun hat Ross seine Reise nach Deutschland kurzfristig gestrichen. Die Gründe für...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
Leserkommentare (2696)